All-in-one-Drucker - Alleskönner oder rausgeworfenes Geld?

Veröffentlicht auf von Uruguru

Mit einem Multifunktionsdrucker kann man Drucken, Kopieren, Scannen, Faxen und manchmal auch Telefonieren. Ein Gerät also für Alles! Dies meist noch zu einem erschwinglichen Preis. fax kopierer scan fax fax scanner drucker und kopierer drucker und scanner drucker kombigerate

Was sollte ein Multifunktionsdrucker alles können?

Das wichtigste überhaupt ist das Drucken. Hier gibt es verschiedenen Möglichkeiten, Laser oder Tinte. Was wer braucht kommt auf die Menge an, die er denn drucken möchte.

Große Firmen werden mit einem Laserdrucker meiste besser bedient sein, kleinere Betrieb können getrost auf einen Tintenstrahler zurückgreifen. Letztendlich entscheidet der Preis den man für die gedruckte Seite bezahlt. Dies sollte vom Druckerhersteller vor der Anschaffung erfragt werden.

Die zweite Stärke eines Multifunktionsdruckers ist sein eingebauter Scanner mit dem man dann scannen und kopieren kann. Bei guten Geräten ist auch noch ein Fax eingebaut um das gescannte Dokument weiter zu faxen. Eventuell noch ein eingebauter Telefonhörer damit man Antworten kann falls sich jemand verwählt hat. Meist sind auch noch Netzwerkkarten eingebaut um den Multifunktionsdrucker in ein Netzwerk zu integrieren. Dies bei vielen Geräten mittlerweile sogar Wireless.

Vorteile

Der große Vorteil dieser Geräte ist eben die Multifunktionalität. Mit einer Installation ist alles erledigt. Es ist nur eine Bedienungsanleitung nötig, ein PC, ein Kabel für den Strom und eines für das Telefon/Fax und eventuell noch eines für das Netzwerk. Man braucht auch nur einmal Tinte zum drucken und kopieren. Meist sind 2 Papierfächer vorhanden und gute Multifunktionsdrucker besitzen sogar eine automatische Wendeeinheit für den doppelseitigen Druck. Manche Geräte haben ein kleines Display in dem die erforderlichen Bedienschritte beschrieben werden. Bei anderen Geräten dient das Display auch zur Vorschau dessen welches man zu drucken beabsichtigt. Es gibt Multifunktionsdrucker die können sogar CD/DVD 's bedrucken sofern diese Medien dafür geeignet sind. Durch die, meist, vorhandene Netzwerkfähigkeit ist es möglich von jedem PC aus im Netzwerk auf diesen Drucker zurück zu greifen.

Nachteile

Sicher ist es ein Nachteil dieser Geräte, wenn einmal eine Komponente kaputt geht und repariert werden muss, hat man dann nichts mehr zur Hand. Auch könnte ein Nachteil sein, dass wegen der vielen Funktionen die Geräte einen größeren Stellplatz benötigen als ein normaler Drucker. Dafür spart man aber wieder den Platz für die anderen Geräte. Selbst für Privathaushalte gibt es heute schon Multifunktionsgeräte, die nichts anderes haben als einen Scanner und Drucker, somit aber schon in der Lage sind ohne PC zu kopieren. Diese sind in der Anschaffung recht günstig aber dafür in der Nachfüllung der Tinte dann umso teurer.

cannoncannoncannoncannoncannonEpsonHPKodak

Veröffentlicht in Computer

Kommentiere diesen Post

Holger Mahlsen 03/28/2012 12:01

Hi,
ein sehr interessanter Artikel, besonders da ich momentan darüber nachdenke, mir einen Multifunktionsdrucker zu kaufen. Er sollte scannen und kopieren können und gute Fotos ausdrucken. Welcher
Drucker ist empfehlenswert? Ich habe mich mal auf der Arbeit umgehört und ein Kollege hat mir die drucker von hp empfohlen. Ich würde mich aber wirklich über weitere Meinungen freuen, da ich
wirklich keine Ahnung habe, für welches Gerät ich mich entscheiden soll.
Vielen Dank für eure Hilfe, Gruß, Holger

uru-guru 03/28/2012 20:32



Hallo Holger,


das kann ich nur auf meine rein persönlichen Erfahrungen zurück greifen.


Für mich ist Canon der klare Sieger! Hatte letztens mal nen Epson gekauft der war nach 3 Baltt defekt. Mein Canon läuft wie Butter! Und so waren bisher alles die ich hatte von Canon.


Hoffe es hielft Dir ein wenig weiter.


Gruß


Uru Guru